Corporate Social Responsibility der Zukunft.

CSR MATCH verfügt über die erste cloud-basierte Plattform, die es Unternehmen möglich macht, das Know-How ihrer Mitarbeitenden mit einem passenden Projekt zu verknüpfen.

Gründer

Dipl. Wirt.-Ing. ⋅ Jürgen Röser

Jürgen Röser ist Familienunternehmer, Business Angel, Gründer und Social Angel. Nach seinem Studium 1985 zum Dipl. Wirtschaftsingenieur an der Universität Karlsruhe (TH) trat er ins elterliche Familienunternehmen Karl Röser & Sohn GmbH in Mundelsheim ein. Als Familienunternehmer übernahm er dort 1988 zusammen mit seinem Bruder als Mitgesellschafter die Geschäftsführung. Seit 2004 engagiert er sich als Business Angel. Zusammen mit seiner Frau Brigida Röser gründete er 2007 die Social Angels Stiftung. Die Social Angels Stiftung erhielt Ende 2008 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine Auszeichnung als „Leuchtturmprojekt Deutschlands“.

Dipl. Betriebswirtin ⋅ Brigida Röser

Brigida Röser studierte Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Human Resources an der Hochschule für Wirtschaft in Pforzheim. Sie hat langjährige Erfahrung in den Themenfeldern Personalmanagement, Personalentwicklung, sowie Auf- und Ausbau von Übungsfirmen in strukturschwachen Regionen mit Entwicklungen von neuen Weiterbildungsprogrammen.
Zusammen mit Jürgen Röser gründete sie 2007 die Social Angels Stiftung. Bis heute initiierte sie unterschiedliche Aktivitäten in den Bereichen demografische Entwicklung, Weiterbildung von ehemaligen Führungskräften, Aktivierung von Bürgerschaftlichem Engagement, EngagementEvents, Workshops, Microspenden, Leadership und Social Impact.

Int. Betriebswirtin (B.A.) ⋅ Sarna Röser

Sarna Röser absolvierte 2009 ihr Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketingmanagement in Stuttgart und an der University of Northumbria, Newcastle. Anschliessend stieg sie in die elterliche Stiftung ein und war für die Koordination, Durchführung und Begleitung der Weiterbildungsgänge für ehemalige Führungskräfte zuständig. Gemeinsam mit Brigida Röser und ihrem Team, entwickelte sie unterschiedlichste Workshop- und Veranstaltungsformate für Unternehmen. Als Leiterin der Arbeitsgruppe des „Deutschen StiftungsTag 2011“ in Stuttgart organisierte sie in Zusammenarbeit mit BW-Bank, Baden-Württemberg Stiftung, Breuninger Stiftung, Robert Bosch Stiftung etc. eine hochkarätig besetzte Veranstaltung auf dem Stuttgarter Schloßplatz. Ende 2013 absolvierte Sarna Röser einen Diplomkurs (Certificate of Advanced Studies) in Corporate Social Responsibility an der Lucerne University of Applied Science and Art. 2014 erhielt sie bezüglich ihrer Studienarbeit einen Lehrauftrag. Heute leitet sie federführend, zusammen mit Brigida Röser, das Unternehmen CSR MATCH.