Corporate Social Responsibility der Zukunft.

CSR MATCH verfügt über die erste cloud-basierte Plattform, die es Unternehmen möglich macht, das Know-How ihrer Mitarbeitenden mit einem passenden Projekt zu verknüpfen.

PARTNER, REFERENTEN + CoACHES

Neben dem Social Angels Team arbeitet CSR MATCH mit professionellen und engagierten Business und Executive Coaches zusammen. Ebenso zählen zu CSR MATCH eine Reihe von erfahrenen Referenten und Impulsgebern.

RUDOLF KAST, PARTNER + IMPULSGEBER

Rudolf Kast ist Inhaber der Kast.Die Personalmanufaktur, langjähriger Leiter Human Resources, Rechtsanwalt und zertifizierter Coach. Rudolf Kast war bis 2010 Mitglied der Geschäftsleitung der SICK AG und zuvor Personalleiter bei der Siemens-Nixdorf AG. Er ist Vorsitzender des Vorstands des Deutschen Demografie Netzwerks (ddn e.V.) und Themenbotschafter für Wissen und Kompetenz bei INQA (Initiative neue Qualität der Arbeit). Ebenso ist er vielfacher Buchautor, Vortragsredner und Dozent zu den Themen Demografie, Führung, Lebenslanges Lernen, Intergenerative Zusammenarbeit, Gesundheit und Vergütungsmanagement.

Dagmar Deckstein, Referentin

Dagmar Deckstein studierte an der Universität Göttingen. Abschluss: Dipl. Sozialwirt. 1980 begann sie ihre journalistische Karriere als Lokalredakteurin bei der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen (HNA) in Kassel. 1984 wechselte sie als Redakteurin Innenpolitik zur Stuttgarter Zeitung, wo sie fünf Jahre blieb. Ab 1989 war sie Redakteurin der Süddeutschen Zeitung, zuerst Innenpolitik, 1997 bis 2000 Wirtschaft, 2000 bis 2002 Seite Drei. Seit Oktober 2002 ist sie Wirtschaftskorrespondentin der SZ für Baden-Württemberg in Stuttgart.

Frank Augustin, Referent

Frank Augustin studierte Geschichte und Philosophie an der Universität Stuttgart und schloss dort 1994 sein Magisterstudium ab. Im selben Jahr begann die freie Mitarbeit bei dem Magazin „der blaue reiter – Journal für Philosophie“. Im Jahr 1999 folgte die Anstellung als Redakteur, die eine Karriere bei dem blauen reiter begünstigte und schließlich 2002 zur Ernennung als stellvertretender Chefredakteur führte. 2009 fand zusammen mit Wolfram Bernhardt und Nazim Cetin die Gründung des philosophischen Wirtschaftsmagazins agora42 statt, dessen Chefredakteur Frank Augustin seit der Gründung ist. 

Tim Höchel, Leadership Coach + Referent

Tim Höchel ist Gründer und Geschäftsführer einer der erfolgreichsten Kommunikationsagenturen in Deutschland. Der in Stuttgart lebende Manager, agiert als Trainer, Mentor und Coach. Er hält Seminare für Nachwuchs- und Führungskräfte zu den Themen Körpersprache & Konfliktmanagement sowie zur Weiterentwicklung von Führungskompetenzen. 2006 gründete Tim Höchel zusammen mit einer Gruppe von Unternehmen den gemeinnützigen Verein Future4Kids e.V.

Andrea Kolb, Coach

Andrea Kolb studierte Wirtschaftswissenschaften und Kulturmanagement. Sie ist eine erfahrene Marketing-Expertin, Storyteller, Social Entrepreneur und Coach. Nach Stationen in Agenturen im In- und Ausland, wurde sie 1999 in das Management-Team des Laureus World Sport Awards in London berufen. 2001 gründete sie die Kommunikationsagentur „Calliope – Inspiring Brand Communication“. Sie konzipiert und implementiert Marketing- und Kommunikationsprojekte für Unternehmen wie Deutsche Bank, o2 Deutschland, DEDON, etc. 2007 ging Andrea Kolb mit ihrem Mann nach Marrakesch und eröffnete mit ihm einen von ihnen restaurierten Stadtpalast, das „AnaYela - A Place of Inspiration", das bereits 4 World Hotel Awards erhielt. 2011 startet sie ihr Social Fashion Business ABURY Collection GmbH. ABURY bringt junge Designer mit Mastercraftsmen- und women aus aller Welt zusammen, um neue, einzigartige Kollektionen entstehen zu lassen.

Susanne Menzi-Frank, Leadership Coach

Susanne Menzi-Frank studierte Anglistik, Sportwissenschaft und Pädagogik an der Uni Heidelberg und Bristol. Sie hat eine Zusatzausbildung als Personal- und Organisationsentwicklerin und war in leitenden Funktionen im Personalwesen, in der Personalentwicklung und im Gesundheitsbereich in Deutschland tätig. Susanne Menzi-Frank weist langjährige Erfahrung als Trainerin und Dozentin für Kommunikation, Führung, Teamentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Ressourcenmanagement, Rhetorik und Sitzungsmoderation an verschiedenen Instituten und Hochschulen in Zürich auf. Ebenso ist sie Prüfungsexpertin für die SVF-Leadership-Module, Co-Autorin des Fachbuches: „Leadership Basiskompetenz – Selbstkenntnis“ und regelmäßige Blog-Autorin. Sie ist EBMA Dozentin und Kerntrainerin der ATHEMIA an der Kalaidos Fachhochschule Zürich im Bereich Personalwesen und HR.

Iha Gräfin von der Schulenburg, Moderatorin + Referentin

Iha von der Schulenburg ist Journalistin, Buchautorin, Lektorin und TV- und Eventmoderatorin. Sie hat ein Diplom der Visuellen Kunst der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg und studierte an der Akademie für Publizistik. Jahrelange und vielfältige Erfahrung in Live-Präsentationen, Moderation und in der Konzeption von Veranstaltungsformaten zeichnen Iha von der Schulenburg aus. Sie moderierte bei VOX, ARD, dem Bayrischen Rundfunk, Premiere und weiteren Fernsehsendern. Auch als Redakteurin stand sie hinter der Kamera. Sie schreibt unter anderem für das Magazin Landluft, Die Zeit, taz und die Gala. Als Hauptmoderatorin der Social Angels Stiftung wirkt sie bei der Konzeption, Moderation und Durchführung von Großveranstaltungen und Events seit mehreren Jahren mit.

Deborah Stotz, Coach

Deborah Stotz ist Dipl. Betriebswirtin, seit 1998 systemischer Coach, Trainerin, Speakerin und Moderatorin. Ihr Schwerpunkt liegt in der Persönlichkeits- und Bewusstseinsbildung, Organisationsentwicklung, Prozessberatung und im Changemanagement. Ihre Leidenschaft gehört den Menschen – sowohl Einzelpersonen, Mitarbeiter, als auch Führungskräften und Teams -deren Lebens-/Berufsweg, deren Denkweisen und deren Alltagsgestaltung. Aus dem Management kommend, gelingt Daniela Stotz in ihren Coachings und Trainings der Spagat zwischen Professionalität, Empathie und Authentizität. Sie setzt ein hohes Mass an vielseitigem Handwerkszeug ein und arbeitet integrativ in Kontakt mit allen Charakter- Lebensweg-und Potential-Facetten des Coachees. Sie ist Gewinnerin eines Coachingprojektes für Führungs-Frauen (2009), seit 1993 Inhaberin eines Beratungsunternehmens und seit 2012 Gründungsmitglied einer gemeinnützigen Stiftung. Ebenso erhielt Deborah Stotz 2014 die LEA-Auszeichnung für besonderes soziales Engagement.

Andreas W. Tautz – Leadership + Business Coach

Dipl. Betriebswirt (FH)
Andreas Tautz ist Business-Speaker, Workshopleiter, Experte für radikale Kreativität, Guerilla-Marketing, unkonventionelle Strategien, Meditationstrainer und Coach für Ruhe- und Gedanken Management. Seit über 25 Jahren beschäftigt er sich mit den Strategien und Gesetzen für den persönlichen Erfolg. In seinen Managementfunktionen in großen Unternehmen sowie in der beruflichen Selbstständigkeit hat er dieses Wissen praktiziert und verfeinert. Noch ohne Wissen über Burnout- Prävention überstand er eine schwierige Phase der beruflichen Überlastung. Mehr als fünf Jahre praktiziert er die verschiedenen Mediationstechniken, beschäftigt sich als Raja-Yogi intensiv mit der Wissenschaft von der Macht der Gedanken, dem Ruhe- und Gedankenmanagement und der Verbesserung der persönlichen Kreativleistung. In vielen Jahren Beratung, Vortragstätigkeit, in Workshops und Seminaren konnte er viele Menschen zu einem spannenden Weg des Umgangs mit sich und seinen Ressourcen bringen. Sein Credo: „Wer sich vorurteilsfrei dem Gedanken Management und der Meditation öffnet, der öffnet sich den unglaublichen Potenzialen seiner Persönlichkeit!“

Dr. Friedrich Völker, Referent

Dr. Friedrich Völker ist Assisstent des Vorsitzenden der Geschäftsführung, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG. Friedrich Völker hat an der Universität Stuttgart über den Investitionscharakter von CSR bei deutschen Familienunternehmen promoviert. In seiner Dissertation weißt er empirisch nach, dass Familienunternehmen ihre CSR-Aktivitäten so auf unternehmensgrößenabhängige Faktoren einstellen, dass sie einen möglichst großen strategischen Nutzen daraus ziehen. Seit 2013 arbeitet Friedrich Völker als Assistent des Vorsitzenden der Geschäftsführung bei der Alfred Kärcher GmbH & Co KG.

Ralf Weygand, Leadership Coach

Ralf Weygand ist Bankkaufmann, Betriebswirt und zertifizierter Management Coach mit nunmehr 30 Jahren Berufserfahrung, davon über 20 Jahre in Führungsverantwortung. Seine beruflichen Stationen in der Finanzdienstleistung haben ihm einen umfassenden Einblick in alle Unternehmensprozesse als Interner wie auch als externer Berater, Trainer und Coach verschafft. Dieses generalistische Profil ist die Grundlage für seine Arbeit als Leadership Coach, da er sich in kurzer Zeit auf die vielfältigen Situationen und Herausforderungen seiner Coachees einstellen kann. Fachliche und überfachliche Kompetenzfelder werden so zum Mehrwert für Führungskräfte kombiniert. Ralf Weygand ist als Partner bei der Strategieberatung Advancy tätig. Darüber hinaus engagiert er sich ehrenamtlich als stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrats der Bürgerstiftung Renningen.